Ausflugsziele

Rund um den Edersee gibt es eine Menge zu erleben und zu erkunden.
Die Landschaft mit dem Wildpark, Nationalpark Kellerwald-Edersee lädt zum Wandern wie auch zum Nordic Walking, Radfahren, Reiten und zur Erkundung und Beobachtung der Natur ein.

Der Edersee das blaue Auge Hessens ist mit einer Länge von ca. 28,5 km einer Breite von 1,2 km einer Wassertiefe von max. 42 m einem Stauvolumen von 199,55 Mio. m3und einer Wasseroberfläche von 11,8 km2 einer der größten Talsperrenseen Deutschlands.
Aber auch der leere Edersee ist mit seinen versunkenen Brücken und Dörfern wie Asel, Bringhausen und Berich interessant.

Mit seinen guten Fisch beständen von Hecht, Zander und Barsch ist er ein ausgezeichneter See zum Angeln.

Durch seine Berge links und recht ist der See ein anspruchvolles Revier
für Segler und Surfer. 
Für Anfänger stehen Segelschulen zur Verfügung.

Für weitere Hobby Kapitäne gibt es verschiedene Bootsverleihe mit Ruderbooten, Angelboote, Tretbooten, Elektrobooten, Segelbooten, Surfbrettern usw.

Ausflugsschiffe der Ederseeflotte fahren täglich verschiedenen Anlegestellen an.

Man kann aber auch die Maritime Unterwasserwelt in den zwei Taucherzonen erkunden Ronic Tauchsport.

Zum Baden gibt es Verschiedene Strände wie z.B. Rehbachstrand oder das Waldecker Strandbad und der Strand von Scheid.

Für Freunde des Wasserskis gibt es eine Wasserskischule und -Zone.

Der Baumkronenweg Treetopwalk Edersee

Der Kletterpark Edersee

Die Standseilbahn der Firma Uniper fährt sie auf den Peterskopf hinauf, von dort kann man die Aussicht von 540 m ü. NN aus genießen.

Die Sperrmauer und der Aquapark sind ein beliebter Ausflugspunkt. Der Aquapark zeigt den Edersee im Maßstab von 1:200 und bietet den Kindern einen Abenteuerspielplatz.
Auf dem Festplatz gibt es im Sommer unterschiedliche Veranstaltungen.

Das Schloss Waldeck mit Museum und Gastronomie hoch übern See ist einen Ausflug immer wert.

Eine Sommerrodelbahn steht unseren kleinen Gästen in Niederwerbe zur Verfügung.

 

Das waren ein paar Ausflugstipps.

Weiter Ausflugs Möglichkeiten unter www.edersee.com